Sonntagsmuster No. 9: Lochmuster „Herzchen“

Heute zeige ich euch ein Lochmuster, dass von weiterem betrachten aussieht, wie kleine Herzchen oder Diamanten?!. Ich verwende es gerade in meinem Top das ich aktuell stricke.

Meiner Meinung eignet sich das Muster super für dünne Garne denn es ist größtenteils blickdicht, spart Wolle und verleiht dem Strickstück einen romantischen Charakter. Ehrlich gesagt gefällt mir ein Top in nur Glatt oder Kraus rechts oft nicht so gut.

Aktuell stricke ich mit Nadelstärke 2,5 ich denke dass das Muster nach meiner Anleitung für Garne bis 4 ausgelegt ist, sollte man ein dickeres Garn verwenden würde ich die Abstände verringern. Von der Garnart würde ich keine Ausnahme machen, egal ob gezwirnt, gedreht, verkettet, haarig oder Bändchengarn, ich könnte mir alles damit sehr gut vorstellen.

DSC02459.JPG

Zur Anleitung

Zeichenerklärung:

1RM = Randmasche

1Mre = 1 Masche rechts

1Mli = 1 Masche links

1U = 1 Umschlag

2re zstr. = 2 Maschen rechts zusammenstricken

2M ü. zstr. = 1 Masche abheben, die 2. Masche stricken und die 1. Masche über die 2. Masche ziehen

 

Die Anzahl der angeschlagenen Maschen sollte durch 12 teilbar sein +2 RM, in meinem Beispiel habe ich 34 +2M = 36M angeschlagen

1.-7. Reihe = Glatt rechts stricken, dabei mit der Hinreihe in rechts beginnen und Rückreihe links stricken

8. Hinreihe = 1RM; *10Mre; 2M ü. zstr.; 1U* von *bis* immer bis Reihenende wiederholen

9. Rückreihe = alle Maschen auch die U links stricken

10. Hinreihe = 1RM; 9Mre *2M ü.zstr.; 1U; 1Mre; 1U; 2Mre zstr.; 7Mre*

11. Rückreihe = alle Maschen auch die U links stricken

12. Hinreihe = 1RM; 8Mre *2M ü.zstr.; 1U; 3Mre; 1U; 2Mre zstr.; 5Mre*

13. Rückreihe = alle Maschen auch die U links stricken

14. bis 21. Reihe = Glatt rechts stricken

22. Hinreihe = 1RM; 2Mre *2M ü. zstr.; 1U; 10M* von * bis * bis Reihenende wiederholen

23. Rückreihe = alle Maschen auch die U links stricken

24. Hinreihe = 1RM; 1Mre *2M ü.zstr.; 1U; 1Mre; 1U; 2Mre zstr.; 7Mre*

25. Rückreihe = alle Maschen auch die U links stricken

26. Hinreihe = 1RM; *2M ü.zstr.; 1U; 3Mre; 1U; 2Mre zstr.; 5Mre*

27. Rückreihe = alle Maschen auch die U links stricken

nach demselben Schema ab der 1. Reihe wiederholen

DSC02457.JPG

Bei Gegenlicht kommt das Muster noch schöner zur Geltung, da das Strickstück ja nicht eng an der Haut aufliegt, ist auch im getragenen Zustand dass Muster sehr gut zu erkennen. Mich würde unteressieren wer von euch das Muster mal ausprobieren wird? Ich werde heute noch etwas an der Anleitung für den Pullover schreiben die es dann doch früher als geplant geben wird.

Habt einen schönen Sonntag!

 

Advertisements

3 Gedanken zu “Sonntagsmuster No. 9: Lochmuster „Herzchen“

  1. Das Muster sieht wieder mal super schön aus – wie eigentlich all deine Strickprojekte!
    Verwendest du hierfür die Arioso von Lana Grossa ?
    Also ich werde das Muster ausprobieren und freue mich auf deine Anleitung 🙂

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s