Anleitung: Leinenstrickkleid

Schon nach ganzen drei Wochen konnte ich mein Kleid fertig stellen und möchte es euch natürlich gerne zeigen. Gestrickt habe ich es aus dem Garn TYNN LINE von Sandnes Garns und möchte es euch gerne an ans Herz legen, das Garn ist super, dünn, etwas rau aber nicht kratzig und trägt sich super.

Ich bin auf jeden Fall wirklich happy mit der Farbauswahl und dem Schnitt. Für alle die Lust haben es nachzustricken, der findet meine Anleitung im weiteren Verlauf. Zum Garn möchte ich euch darauf hin weisen dass es aktuell Lieferengpässe gibt und ihr nur Restbestände kaufen könnt, eine große Auswahl findet ihr jedoch bei WolleundDesign, dort habe ich auch meine Knäule gekauft.

DSC02848

Nun aber zur Anleitung

Du brauchst:

  • 300g TYNN LINE von Sandnes Garn (100g rosa und 200g grau)
  • Rundstricknadel Nr. 4
  • Wollnadel, Maßband
  • Strickliesel, Strickmühle oder ein Nadelspiel für die Kordel

Maschenprobe: Glatt rechts 10x10cm = 24M x 50R

Farbeinteilung (von unten nach oben stricken):

46cm grau
2cm rosa
2cm grau
4cm rosa
4cm grau
20cm rosa

Jeweils Vorder- und Rückenteil stricken. Hierfür 150M mit rosa anschlagen und 20cm stricken, danach 4cm grau, 4cm rosa, 2cm grau, 2cm rosa und die restlichen 46cm in grau stricken. Bei einer Gesamtlänge von 78cm alle Maschen abketten.

Beide Teile an den Seiten und Schultern verbinden, für den Halsausschnitt 30cm und für den Armausschnitt 18cm frei lassen.

Nach Bedarf könnt ihr mit einer Strickliesel, einer Strickmühle oder der iCord Variante mit dem Nadelspiel eine Kordel stricken, diese sollte, für eine schöne Schlaufe ca. 2Meter lang sein.

Kleid anziehen, Kordel umbinden und los geht’s!

Ich hoffe euch gefällt das Kleid und das Nachstricken ist super einfach!

DSC02843

Heute verlinkt bei RUMS!

Advertisements

2 Gedanken zu “Anleitung: Leinenstrickkleid

  1. Soo so schön ist dein Kleid. Und 1000 Dank für die Anleitung. Gestern habe ich ein Projekt beendet und heute kommt Dein post – perfekt. Ich wollte unbedingt etwas aus sommerlichem Garn stricken und wusste nicht was. … Ich freue mich, das ist genau das Projekt für den Sommer….
    Und nochmal großes Kompliment an Dich, die Farben sehen toll aus!
    Ganz liebe Grüße
    Christine

    Gefällt 1 Person

  2. Hi, das Kleid sieht mega schön aus. Muss ich echt bis in den Frühling machen.
    Ich bin Anfängerin, denkst Du ich schaffe das? Werden hier keine Maschen zu oder abgenommen?
    Also einfach gerade stricken? Eine Reihe rechte Maschen eine Reihe linke Maschen, richtig?

    Liebe Grüße Tamara

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s