Neues Jahr – neues Projekt

Wahnsinn wie schnell das ging! Ich erinnere mich noch daran als ich im Sommer noch draußen auf der Terrasse saß, mir schon Projekte für den Winter ausmalte und dachte – ich hätte noch genügend Zeit…

Ja geplant waren Pullis, zum einkuscheln, mit Zöpfen und ganz schlicht ohne Zöpfe. Und dann: lief das Weihnachtsgeschäft und lief und lief… eine Woche vor Weihnachten habe ich dann angefangen Geschenke zu häkeln (mehr dazu kommt noch bestimmt).

Jetzt ist Heiligabend und seit dem letzten Mal im Oktober kann ich nun endlich wieder stricken, was eigenes ganz für mich sozusagen mein eigenes Geschenk für mich, an mich! Denn manchmal sollte man sich etwas gönnen! Für mich ist es die Belohnung für ein erfolgreiches erstes Jahr als Kleinunternehmerin. Die Bestellungen haben all meine Erwartungen übertroffen und ich freue mich schon sehr hochmotiviert in das neue Jahr zu starten.

Was ich also die nächsten Tage machen werde? Neben Zeit mit meiner Familie werde ich Stricken und planen, ihr könnt euch freuen über viele Instastories und Blogbeiträge, denn als erstes werde ich den super bequemen und lässigen Pullover stricken dessen Garn NORO TENNEN ich im Sale ergattert habe. Unglaublich wie rustikal es ausschaut und dennoch total weich ist.

Fürs erste wollte ich nun einen total einfachen Pullover daraus stricken, einfacher Schnitt und einfaches Muster. Die Anleitung wird es GRATIS geben, als kleines Dankeschön für euren Support!

Wer Lust hat, zu sehen wie ich einen Pullover nach meinen Vorstellungen plane, der kann mir gerne auf Instagram folgen um zu sehen wie Ideen entstehen und wieder verworfen werden 😀

Denn am Ende kommt doch alles anders wie geplant! 😀

Ich wünsche euch Frohe Weihnachten und einen guten Start ins neue Jahr 2018!

DSC03366

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s